Überspringen zu Hauptinhalt

Pontifikalamt zur Fronleichnam vor dem Dom

Sie haben richtig gelesen oder vielleicht auch unmittelbar vor Ort gehört, auf dem Paderborner Domplatz oder live in Internet: Zum Pontifikalamt am Hochfest Fronleichnam mit Erzbischof Hans-Josef Becker sangen nicht nur die Chorauswahl der Paderborner Dommusik sondern auch die Gläubigen vor dem Hohen Dom.

Domkapellmeister Thomas Berning lud vor dem Gottesdienst alle BesucherInnen auf dem Domplatz zum Mitsingen ein. Die Domplatte, so nennen wir die Fläche unmittelbar vor den Kapellen – sowie die große Treppenanlage zum Domplatz hin, waren dazu für über 200 Personen in vorschriftsmäßigen Abständen bestuhlt worden. So konnte jedermann, natürlich mit Maske versehen, die Lieder aus den verteilten Heften mit Inbrunst singen. Ein wunderbares Erlebnis, dazu noch bei sommerlichem Wetter. Den musikalischen Rahmen dazu gaben unter der Leitung von Thomas Berning zwölf junge Sänger der Dommusik, fünf Mitglieder des Ensembles „Dombläser“ und Domorganist Tobias Aehlig.

In einer Bilderserie zeigen wir Ihnen ein wenig die Atmosphäre vor der Paderborner Kathedrale. Dabei wollen wir uns ganz besonders bei den vielen fleißigen Helfern bedanken, die diesen schönen Gottesdienst möglich machten. Die Domküster und Hausmeister, das Team vom Dienstleister Leanpro, die Malteser und natürlich die Domkompanie des Bürgerschützenverein. Euch allen herzlichen Dank.

An den Anfang scrollen