Überspringen zu Hauptinhalt

“Romantisches Allerlei”

Konzert für Violine und Orgel

Die Pflege des Zusammenspiels von Violine und Orgel reicht weit in die Vergangenheit zurück und erfreute sich besonderer Beliebtheit in der Romantik. Die Orgel des späten 19. Jahrhunderts ist ein Orchester mit mannigfaltigen Klangfarben, und doch fehlt ihr weitgehend die Ausdruckskraft eines Streichinstruments. Die Geigerin Gerlind Tautorus und Domorganist Tobias Aehlig zeigen in ihrem Programm anhand von Originalwerken und einfühlsamen Bearbeitungen von Josef Rheinberger bis Arvo Pärt, wie optimal sich die beiden Instrumente zu ergänzen wissen.

Das Konzert findet am Freitag, den 24. Mai um 19.30 Uhr in der wunderbaren Atmosphäre und klaren Akustik des Hochchores im Paderborner Dom statt.

Der Eintritt ist frei. Der Zugang in den Hochchor ist nicht barrierefrei.

 

An den Anfang scrollen