Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Angelusmatinée

Sa. 3. Dezember 2022 | 12.00 Uhr

Angelusgebet und 30 Minuten Orgelmusik

An der Domorgel: Michel Krier (Detmold)

Marcel Dupré (1886 – 1971)
aus Symphonie-Passion op. 23:
Le monde dans l’attente du sauveur
(Die Welt in Erwartung des Erlösers)

Heinrich Scheidemann (ca. 1595 – 1663)
Magnificat primi toni
(daraus die ersten beiden Verse)

Marcel Dupré
aus Symphonie-Passion:
La Nativité (Die Geburt)

Alexandre Guilmant (1837 – 1911)
„Hebt euer Haupt, ihr Tore all“
Marsch über ein Thema von G. F. Händel op. 15


Michel Krier, geboren 1999 in Luxemburg, hat mit seiner musikalischen Laufbahn im «Conservatoire du Luxembourg» begonnen. Mit neun Jahren bekam er seinen ersten Klavierunterricht, bevor er zwei Jahre später mit der Orgel bei Alain Wirth anfing. In den darauffolgenden Jahren kamen dann noch andere Fächer wie Klavierbegleitung, Gesang, Musiktheorie und Kontrapunkt zu seiner musikalischen Ausbildung hinzu. Er besuchte außerdem Meisterkurse für Orgelinterpretation u. a. bei Lorenzo Ghielmi und Thierry Escaich. Seit 2020 studiert er Kirchenmusik an der HfM Detmold in der Orgelklasse von Tomasz A. Nowak.

Details

Datum:
Sa. 3. Dezember 2022
Zeit:
12.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,
An den Anfang scrollen